Nachrichten

Nachrichten aus der Naturschutzstiftung 2024

Internationaler Tag der biologischen Vielfalt 2024

Happy Biodiversity Day!

Der Mai ist eine besondere Zeit. Nachdem in den Monaten zuvor schon viele Pflanzen, Tiere und Pilze langsam wieder erwacht sind, explodiert nun das Leben: die Libellen fliegen, die Vögel brüten und die Wiesen blühen bunt. Wie passend, dass in dieser Zeit der Fülle alljährlich am 22. Mai auch der Internationale Tag der Biodiversität gefeiert wird. Doch leider gibt es nicht nur Grund zum Feiern: Die Biologische Vielfalt nimmt dramatisch ab. Bis zu eine Million Tier- und Pflanzenarten drohen in den nächsten Jahrzehnten auszusterben, wenn sich die bisher eingeschlagene Entwicklung weiter fortsetzt. Dies ist kein losgelöstes Problem, welches uns Menschen gar nicht betrifft – vielmehr bildet die biologische Vielfalt die Basis unseres Lebens, und garantiert uns so grundlegende Dinge, wie etwa sauberes Wasser, fruchtbare Böden oder gesunde Pflanzen und Früchte zum Ernten.  

Weiterlesen …

Stellenangebote der Naturschutzstiftung

Die Naturschutzstiftung hat aktuell mehrere Stellen ausgeschrieben.

Weiterlesen …

Naturschutzstiftung fördert wieder die Anlage von Wildblumenwiesen

Die Tage werden länger und das erste frische Grün zeigt sich in der Landschaft. Der Frühling kommt mit großen Schritten und mit ihm auch die Gartensaison! Wie passend, dass auch in diesem Jahr die Naturschutzstiftung Friesland-Wittmund-Wilhelmshaven wieder die Anlage von artenreichen, regionalen Wildblumenwiesen in der Stiftungsregion fördert. In den letzten Jahren wurden bereits 210.000 m² Wildblumenwiesen in Friesland-Wittmund-Wilhelmshaven angelegt. Darüber freuen sich nicht nur Schmetterlinge, Wildbienen und Co, sondern auch das menschliche Auge.

Weiterlesen …